Raccoone Records  //  D.I.Y.

 
Raccoone-Records

Releases


RR08

Sunlun

Ceaseless Exhausting Pursuit









 
Format:        12 Inch EP
Extras:          A3 Poster
Partner:        Sengaja Records, Holy Goat Records


Rezensionen

Plastic Bomb
Wow, was für fulminantes Erstlingswerk von SUNLUN aus´m Rheinland und HH. Die Aufnahmen sind ein Potpourrie aus den letzten zwei Jahren und endlich auf Platte gebracht. Geboten wird erstklassiger Hardcore/Crust, der stellenweise an TRAGEDY oder PLANKS oder ganz auch mal an FROM ASHES RISE erinnert. Wobei die genannten Bands nur als ungefähre Stilrichtung herhalten sollen. SUNLUND sind keine billige Kopie davon sondern besitzen genügend Eigenständigkeit und Klasse. Die Melodien sind super gut gespielt, schneller Übergang zum Knüppelpart und dann wieder back zum Breakdown. Hach, herrlich hört sich das an! Das ganz ist ziemlich fett aufgenommen, so dass dir beim Aufdrehen vom Lautstärkeregler direkt das Herz vibriert. SUNLUN ist eine klar politische Band, was sie auch in ihren Texten ausdrücken. Aber auch persönliche/emotionale Lieder oder „klassische“ Crust-Untergangs-Szenarien finden ihren Platz. Lediglich das Lied zum Plattentitel fällt bei mir durch, wo mir ein bisschen zu viel gegrunzt wird, aber bei insgesamt 10 Liedern ist die Durchfallquote doch sehr gering. Bei mir läuft die Platte im Moment auf Dauerrotation und ich freue mich tierisch, dass ich mir mal wieder eine geile Crustplatte anhören kann, ohne dass mir nach dem 3. Lied irgend so ein Melodycore Gekeife auf´n Senkel geht. Die LP ist einfach Top und ich sag mal: Must have!
[holy goat rec. / raccoone rec. / sengaja rec.]



No Spirit


OX

Raccoone Records
bei Facebookhttps://www.facebook.com/RaccooneRecordshttps://www.facebook.com/RaccooneRecords